VIDEO - Immisitzung 2010 im Kölner Karneval!

immisitzung foto fc koeln

„Jede Jeck is von woanders“

Ehrlich und kreativ, mit Herz und Schnauze!
Im Bürgerhaus Stollwerk findet während des Karnevals die Immisitzung statt. Es ist eine etwas andere Sitzung und herzerfrischend schön.
Funkenmariechen, Elferrat und althergebrachte Ordnung vermisst man…NICHT WIKRLICH. Die Immisitzung thematisiert das Leben in Köln, für Immigranten und Zugewanderte. Einfach köstlich werden in den Sketchen Themen aufgegriffen, die jeden ansprechen.
Ob nun die deutsche Steifheit, die

Drucken E-Mail

Unsere Zukunft: Atomwaffenfrei

allerweltshaus_koernerstrasse

In diesem Bericht wird der aktuelle politische und reale Stand der Vorkommen und Verwendung der Atomwaffen dargestellt. Weiterhin ging die Referentin auf die Gegenbewegungen, sowie auf Aktivisten der Atomwaffengegner ein.

von Nele Wetzold
Am 5. Februar durften wir im Allerweltshaus im Rahmen der Vortragsreihe „Erinnern und Handeln für die Menschenrechte“ Marion Küpker als Referentin begrüßen.
Unter der Moderation von Christian Heinrici erläuterte sie in ihrem Vortrag mit dem Titel „Unsere

Drucken E-Mail

„Unternehmen – engagiert in Köln“

unternehmen_engagiert_in_koeln

Kölner Bürgerinnen und Bürger wählen Preisträger für den Bürgerpreis 2010!


In der Zeit vom 8. Februar bis 8. März 2010 können Bürgerinnen und Bürger per Online-Votum den Bürgerpreis-Träger beim Wettbewerb „Unternehmen - engagiert in Köln 2010“ wählen.

Die feierliche Preisübergabe durch Oberbürgermeister Jürgen Roters sowie die Hauptgeschäftsführer der IHK und der Handwerkskammer – Dr. Herbert Ferger und Dr. Ortwin Weltrich - erfolgt am 25. März 2010, 18.00 Uhr, im Rahmen einer öffentlichen

Drucken E-Mail

19-Jähriger bleibt mit seinem Auto in Wohnzimmerwand stecken

7BC49A28B4A5FB9CC01A5CF5A62A

BIBERACH, 11. Februar (AFP) - Im baden-württembergischen Wain ist am Mittwochabend ein 19-jähriger mit seinem Auto in ein Haus gerast und in der Wohnzimmerwand steckengeblieben. Dabei drückte die durchbrochene Hauswand gegen das Sofa im Wohnzimmer, auf dem gerade ein 17-Jähriger saß, wie die Polizei in Biberach am Donnerstag mitteilte.

 

Symbolfoto: imago

Wie durch ein Wunder blieben die beiden Jugendlichen unverletzt. Der Unfallfahrer war nach Angaben der Polizei

Drucken E-Mail

Yoga auf Ibiza mit Alexander Meyen & Iris Person

yoga_ibiza_a_meyen_iris_person

Inmitten der kraftvollen Natur Ibizas, fernab des Tourismus, finden wir zu Ruhe und Frieden, neuer Energie und Lebensfreude.
2 Yogaeinheiten am Tag, morgendliche Meditation und Atemübungen fordern, reinigen und erholen unseren Körper, unseren Geist und die Seele zugleich.

Bei einer Teilnehmerzahl bis max. 10 Personen, sowie einem individuellen

Drucken E-Mail

Vorläufiges Endergebnis der Wahl des Integrationsrates in Köln

integrationsratswahlen_nrw

Am Sonntag, dem 07. Februar 2010 fand die Wahl der Mitglieder des Integrationsrates statt.
Mit einer sehr niedrigen Wahlbeteiligung von 7,8 Prozent in Köln, gaben 11.380 Wahlberechtigte ihre Stimme ab.
Der Integrationsrat ist die Interessenvertretung von Migranten und Eingebürgerten in den Komunalvertretungen (den Städten und Gemeinden) in Nordrhein

Drucken E-Mail

"Der Umgang mit dem inneren Schweinehund"

innerer_schweinehund_mittelalter

Workshop - Studie der Neuen Humanisten

Wer kennt ihn nicht, den Inneren Schweinehund.

Er macht es uns Menschen oft schwer den Alltag zu meistern.
Er verhindert, dass man seine guten Vorsätze ausführt.
Er fühlt sich wie zäher, klumpiger Schleim an.

Jeder weiß auch, wie schwer es ist, ihn alleine zu überwinden.

In dieser Studie, die sich

Drucken E-Mail

Unterschriftenaktion - Karrierechancen für Frauen sichern, für eine qualifizierte Ausbildung

dgb_logo

Mit dieser Unterschriftensammlung sind vor allem – Ausbildungspersonal, Betriebsräte sowie Jugend- und Auszubildendenvertreter/ innen angesprochen. 

Sie sprechen sich mit einer Unterschrift für eine dreijährige, moderne und zukunftsfähige Berufsausbildung im Bürobereich aus.

Der Grund für diese Aktion ist folgender:

Von Teilen der Arbeitgeber

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.