Künstlerpräsentation Bernd Wachtmeister "Auf dem Weg" 10 Jahre Vektorkunst - ein Zwischenhalt

Einladung AufDemWeg

Ausstellung vom 06.03.2010 - 10.04.2010

Bernd Wachtmeister
"Auf dem Weg"
10 Jahre Vektorkunst - ein Zwischenhalt

Seine künstlerischen Werke lassen sich als figurale Formen- und Farbenkompositionen beschreiben. Das Talent, Vielfarbigkeit harmonisch und wirkungsvoll darzustellen, hat Bernd Wachtmeister sehr früh entdeckt und es leistet heute einen wichtigen Beitrag auch hinsichtlich der Wiedererkennung und Eigenheit seiner Bilder. Vielfalt ist ihm wichtig. Zu vielen, ganz

Drucken E-Mail

forumF - Termine im März 2010

faq_forum_logo

Frauenpower im Netz! – Das etablierte Informationsportal für Frauen der Region Köln

Das forumF-Portal macht die Vielfalt und Power der Frauenorganisationen quer durch Themen und Weltanschauungen sichtbar. Es verzeichnet ihre Termine und Veranstaltungen ebenso wie ihre Vernetzungen und Zusammenschlüsse. Häufige Fragen und Infos zu den Veranstaltungen unter www.forumf.de.

Termine im März in PDF

Drucken E-Mail

Familienfahrt (mit Kinderbetreuung) nach Xanten

parittische_familienbildungswerk_nrw

DER PARITÄTISCHE / Familienbildungswerk NRW / Kinderschutzbund / Kinderschutz-Zentrum Köln

Familienbildungsmassnahme für Mütter und Kinder (mit Kinderbetreuung)

„Jetzt reicht´s! Wie Mütter wirksam Grenzen setzen.“

von Freitag, den 9. April, bis Sonntag, den 11. April 2010, in der Jugendherberge Xanten.

Interessierte Eltern können sich und ihre Kinder anmelden:

telefonisch: 0221 / 16 91 51 00 (mo – mi von 9.00 – 13.00 Uhr) oder 0178 / 83 32 483 (Davorka Schleiff) oder

per Email:

Drucken E-Mail

Keine Gebührenbefreiung - GEZ unsozial - Kundgebung

ssm neue arbeit fuer muelheim

Wer arbeitet, aber nur wenig verdient, wird bestraft

Wir von der SSM, der Sozialistischen Selbsthilfe Mülheim, sind eine Kölner Selbsthilfegruppe, die von ihrer eigenen Arbeit lebt. Was wir mit Wohnungsauflö-sungen und Verkauf von Secondhand-Möbeln verdienen können, reicht gerade so zum Leben aus, liegt noch unter dem Hartz IV-Satz. Wir lehnen aber Sozialleistungen ab, um unabhängig leben zu können und uns die Schikanen der Sozialbürokratie zu ersparen.

Informationsfreiheit für alle

Auch

Drucken E-Mail

Videojournalismus - Workshop Online TV bei Köln-InSight.TV

kameraarbeit_im_team

Wir präsentieren Deine Zukunft !

Du möchtest mit Medien arbeiten und/oder interessierst dich für Aus- und Weiterbildung, Berufsbilder und die Arbeit eines Online Videoreporters.

Köln-InSight.TV bietet Jugendlichen die Gelegenheit, sich von Medienprofis beraten zu lassen und ihre Fähigkeiten in einem kostenlosen Workshop zu testen.

In diesem

Drucken E-Mail

Infoveranstaltung zu Strukturförderprogramm Mülheim 2020

stadtkoeln_logo

Stadt Köln, Presseamt:
Dienstag, 23. 02. 2010, 17:13 Uhr
MÜLHEIM 2020

muelheim_strukturfrderprogrammErste Informationsveranstaltung zum Förderprogramm stößt auf großes Interesse

Rund 200 Bewohner und interessierte Zuhörer waren der Einladung von Oberbürgermeister Jürgen Roters am Montag, 22. Februar 2010, ins Bezirksrathaus Mülheim gefolgt. Sie ließen sich im überfüllten

Drucken E-Mail

Nehmt Euer Schicksal selber in die Hand!

ssm__neue_arbeit_fuer_muelheim

OB Jürgen Roters stellt im Bezirksrathaus Wiener Platz das Programm „Mülheim 2020“ vor.

von Rainer Kippe

Elend trotz Sanierungsmillionen
250 Millionen DM hat die Stadt Köln zwischen 1980 und 1998 für die Sanierung Mülheim- Nord ausgegeben, hinzuzurechnen sind nochmals ca. 500 Millionen DM für die U-Bahn-Strecke zwischen Wiener Platz und Mülheimer

Drucken E-Mail

Twisted Sisters - Mitternachtssport in Mülheim!

twisted_sisters_muelheim

Jeden Freitag von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr und mittwochs von 18.45 Uhr bis 20.15 Uhr treffen sich Mädchen in der Wallstraße 143 (Ballett & Jazz-Dance Studio Kolarova-de Lange), um gemeinsam zu tanzen.


Es sind die TWISTED SISTERS, die unter der Leitung von Liliana Gnap und Ti-Fanny Trat Quan und der Betreuung der Pädagogin Claudia Gehrke

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.