das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kalender

kunsthaus troisdorf 2021.jpg 

AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

Samstag, 18. September 2021
15:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Die Ausstellung zeigt aktuelle Malerei, Fotografie & Videos der Atelierkünstler/innen des Kunsthauses FRANK BAQUET, JETTE JERTZ, MARC KIRSCHVINK, ROLF MALLAT, BEATA OBST, LENA REIFENHÄUSER, MASOUD SADEDIN, MIRJAM WINGENDER und der neuen Stipendiatin LENA HEESCHEN, die in den zurückliegenden anderthalb Jahren der Pandemie entstanden sind.

Begrüßung:
Erkan Zorlu
Vize-Bürgermeister der Stadt Troisdorf

Einführung:
Marise Schreiber

Eröffnung der Ausstellung am 12.9.2021, um 11:00 Uhr 

Finissage:
Sonntag, 17.10.2021, 11:30 Uhr

Dauer der Ausstellung:
12.9.2021 – 17.10.2021

Öffnungszeiten:
Samstag: 15 – 18 Uhr
Sonntag: 11 – 14 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: 02241 - 12 61 581

Städtische Galerie
Mülheimer Straße 23
53840 Troisdorf

Besucher der Ausstellung und der Eröffnung müssen entweder aktuell negativ getestet, vollständig geimpft oder genesen sein und einen entsprechenden Nachweis vorlegen, der beim Einlass kontrolliert wird. Für die Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit kann entweder über die offizielle Corona App eingecheckt werden oder ein Kontaktdatenformular ausgefüllt werden. Das Kontaktdatenformular kann vorab auf der Website des Kunsthauses heruntergeladen und in Ruhe zu Hause ausgefüllt werden. Innerhalb der Galerie besteht Maskenpflicht. Es gelten die aktuellen Hygieneschutzbestimmungen. In den Ausstellungsräumen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. In unmittelbarer Nachbarschaft des Kunsthaus befindet sich ein Schnelltestzentrum für das man unter www.buerger-schnelltest.de online einen Testtermin vereinbaren muss!

www.facebook.com/kunsthaus.troisdorf
www.kunsthaus-troisdorf.de

 





 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus:
weitere von:

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

weitere Beiträge

Musik / Film

JEROME X MALOU X MOKABY BETTER LOVE

Cover Jerome x Malou x MOKABY   Better LoveDie Melodie mitreißend, der Text emotional – der Track hat Ohrwurmpotenzial! DJ & Producer Jerome hat sich für seine neue Single gleich zwei talentierte Künstler an seine Seite geholt. Nach einigen Studio Sessions war „Better Love“ geboren. Singer...


weiterlesen...

LIQUIDFIVE - WE’RE JUST PEOPLE

just people cover kleinMit "We’re Just People" liefert liquidfive den perfekten Song für den Spätsommer, eine Mischung aus Dance, Pop und Electro, der dich zum Tanzen bringt Es ist bereits die achte Single in diesem Jahr und da wird noch mehr kommen.

Hinter liquidfive s...


weiterlesen...

02.11.2021 In Visitá (zu Besuch) - Dokumentarfilm von Martin Rosswog

Filmstill aus In VisitaNachholtermin für die ursprünglich 2020 im Rahmen der Ausstellung „Es wird einmal gewesen sein - Jutta Dunkel und Martin Rosswog“ in der Reihe Ortstermin geplante Veranstaltung.

2003 begann Martin Rosswog nach Abschluss der Arbeit über die Siebenb...


weiterlesen...

Dieter-Wellershoff-Stipendien 2022 werden ausgeschrieben

stadt Koeln LogoBewerbungen bis 30. November 2021 beim Literaturhaus Köln einreichen

Nachdem die Bewerbungen für die Dieter-Wellershoff-Stipendien in den vergangenen vier Jahren gezeigt haben, wie vielfältig und kreativ die Kölner Literaturszene ist, werden die S...


weiterlesen...

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung Peter Tollens – something to live for

Foto c Michael WittassekDie Vorrangstellung der Malerei in der bildenden Kunst ist hart umkämpft. Von den einen als Auslaufmodell betrachtet, das von jüngeren bildbasierten Gattungen wie Film, Video, Performance längst abgelöst wurde, sehen andere in ihren besonderen, ni...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Julia Friedrich verlässt das Museum Ludwig und wird Sammlungsdirektorin des Jüdischen Museums Berlin

Foto Nathan Ishar  pramudiyadotcomEnde Februar 2022 verlässt Julia Friedrich nach 17 Jahren das Museum Ludwig, Köln. Zum 1. März 2022 wird sie Sammlungsdirektorin des Jüdischen Museums Berlin.

Julia Friedrich studierte Kunstgeschichte und Jüdische Studien in Berlin, Potsdam und Ve...


weiterlesen...

30.10.2021 – 06.03.2022 „Gesa Lange – Filament“

Gesa Lange finaleDie Hamburger Künstlerin Gesa Lange (*1972) zeigt in der Ausstellungsreihe Wandelhalle, die sich der Zeichnung widmet, ihre großformatigen Graphitarbeiten sowie gestickte Zeichnungen. In vollkommen unökonomischer Art bedeckt sie ihre grundierten L...


weiterlesen...

Antiquität, Rarität oder Fälschung? Kunstsprechstunde der TH Köln

Bild Costa Belibasakis TH KölnExpertinnen und Experten untersuchen kostenfrei Kunstschätze aus Privatbesitz

Ob auf dem Dachboden wiederentdeckt, geerbt oder selbst erstanden: Viele Menschen haben persönliche Schätze wie Gemälde oder Skulpturen, Druckgrafiken oder alte Schatull...


weiterlesen...

Werkstattführungen zum Tag der Restaurierung

TH KölnInstitut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaften öffent seine Türen

An historischen Gemälden, Möbeln und Schriften, aber auch an moderner Kunst nagt zwangsläufig der Zahn der Zeit. Wie Restauratorinnen und Restauratoren das wertvolle ...


weiterlesen...

lebeART Video

Videoportrait des Malers und Bildhauers Jürgen ReinersVideo Kunst und Kultur
atelier_juergen_reiners

Es gibt nicht viele Maler, die nur in Aquarell malen, Jürgen Reiners ist einer von ihnen. Zusätzl...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.