das Kultur und Nachrichtenmagazin

Einreichungsformular für GDD Award 2021, dotiert mit 10.000 Euro, ist online - Digitale Verleihung im Dezember

german dev daysWiesbaden, 14. September 2021 , Besser spät als nie - auch wenn es dieses Jahr wieder keine Vor-Ort GDD gibt, verleihen wir zum dritten mal den GDD Award!

Ab sofort können Einreichungen für den GDD Indie Award 2021 vorgenommen werden, der mit einem Gesamtpreisgeld von 10.000 Euro in acht Kategorien verliehen wird. Das Preisgeld wird, wie schon im Vorjahr, zur Verfügung gestellt vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

Die Preisverleihung findet digital voraussichtlich im Dezember statt. Ein genauer Termin wird noch bekanntgegeben.

Die Kategorien:
 

  • Beste Biberkacke (Schlechtestes Spiel)
  • Bestes Aussehen (Grafik, Animation etc.) - dotiert mit 1.000 Euro
  • Bester Klang (Musik, Sound, Sprachausgabe) - dotiert mit 1.000 Euro
  • Beste Geschichte (Story) - dotiert mit 1.000 Euro
  • Bestes Konzept - dotiert mit 1.000 Euro
  • Beste Spielmechanik (Game Design) - dotiert mit 1.000 Euro
  • Bester Entwickler - dotiert mit 2.000 Euro
  • Bestes Spiel - dotiert mit 3.000 Euro

Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2021

GDD Indie Award 2021 - Anmeldung

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 22.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 02.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

VIDEO - Andreas Kümmert LIVE in der Galerie-Graf-Adolf und im Gespräch mit KölnInsight.TVVideo Musik
andreas kümmert

Der Würzburger Musiker Andreas Kümmert präsentierte am 18.09.2010 sein neues Album "smilin`in cir...


weiterlesen

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 1701 Gäste und keine Mitglieder online

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.