das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kölner Frauenpreis 2022

stadt Koeln LogoBewerbungsphase für den zweiten Else-Falk-Preis läuft

Zum zweiten Mal schreibt die Stadt Köln 2022 den Kölner Frauenpreis aus. Die Auszeichnung würdigt Frauen und deren herausragenden Einsatz für die Gleichstellung der Geschlechter oder von Mädchen und Jungen in Köln. Bis zum 31. Oktober 2021 können Frauen vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben. Sie sollten sich in besonderer Weise für die Förderung von der Frauen- und Mädchenförderung oder für frauenspezifische Themen im politischen oder kulturellen Bereich, in der Stadtentwicklung, der freien Wirtschaft oder der Wissenschaft und Forschung einsetzen. Das Auswahlverfahren wird von einer unabhängigen Jury unter Leitung von Oberbürgermeisterin Henriette Reker begleitet.

Der mit 5.000 Euro dotierte Else-Falk-Preis wird alle zwei Jahre im Rahmen des Internationalen Frauentags rund um den 8. März verliehen. Mit der Auslobung des Preises bekennt sich die Stadt Köln neben der Unterzeichnung der Europäischen Charta der Gleichstellung nochmals deutlich zum Grundsatz der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Weitere Informationen zur Ausschreibung sowie die Bewerbungsunterlagen

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Sarala Christensen

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 02.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 03.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 04.Nov 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

Video-Interview mit Andreas Kümmert in ConcertVideo Musik
kümmert

Köln - Mülheim (dc). Die Galerie Graf Adolf und Köln InSight präsentierten am Samstag, den 27. Mä...


weiterlesen

Werbung

Leser Online

Aktuell sind 1266 Gäste und keine Mitglieder online

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.