Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Mit Mut und Leidenschaft zum Erfolg: c/o pop-Gründer Norbert Oberhaus erhält Kölner Kulturpreis

NorbertOberhauscologneonpop 1200Positiver Rückblick auf die digitalen c/o pop xoxo-Editionen +++ Termin in 2022 für c/o pop Festival und Convention in Präsenz steht Norbert Oberhaus, Gründer und Geschäftsführer der cologne on pop GmbH, wird in diesem Jahr mit dem Kölner Kulturpreis zum Kulturmanager des Jahres ausgezeichnet. Große Freude beim gesamten und langjährigen c/o pop Team. »Dieser Preis beweist, dass Pop nach jahrzehntelanger Anstrengung endlich auch auf der Agenda der allgemeinen Kulturförderung angekommen ist. Das bedeutet mir wirklich sehr viel! Allerdings hätte das alles ohne die ganzen Menschen um mich herum gar nicht funktioniert. Ich sehe mich also mehr als Stellvertreter für diesen Preis, als eine Art Scharnier«, so Oberhaus.

Langjähriger Vertreter der Popmusik

In den letzten Jahrzehnten hat Norbert Oberhaus sich nicht nur als Geschäftsführer der cologne on pop GmbH und Veranstalter des c/o pop Festivals für die Belange der Popmusik eingesetzt, sondern auch ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Organisationen: So war er als Vorstandsmitglied des Bundesverband Popularmusik e. V. im Januar 2020 für die Konzeption und Durchführung der bundesweiten Popförderkonferenz »PopSummit« verantwortlich und hat im Frühjahr 2020 als Vorstandsmitglied der Klubkomm (dem Verband Kölner Clubs und Veranstalter e. V.) gemeinsam mit der Stadt Köln den ersten regionalen Hilfsfonds für Clubs und Spielstätten ins Leben gerufen, der im Herbst vergangenen Jahres sogar wiederholt werden konnte. Zur gleichen Zeit rief er gemeinsam mit der Klubkomm den »CologneCultureStream« ins Leben, eine digitale Kulturplattform, die innerhalb weniger Monate rund 50.000 Euro Spendengelder für die Popmusikszene in Köln generierte und daraufhin von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien einen Sonderpreis bei der Verleihung des APPLAUS (Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten) erhielt.

Im Herbst bekamen die Klubkomm und der Klub & Spielstätten Verband auf Landesebene (LINA) erstmalig eine Förderung für Clubs in NRW und beinahe zur gleichen Zeit wurde das popBoard NRW gegründet – mit neun landesweit agierenden Gesellschaftern und Oberhaus als einem von zwei Geschäftsführer:innen. Im Winter 2020 hat die cologne on pop GmbH im Auftrag des Gesundheitsministeriums NRW das digitale Musikfestival »Beat the Virus« entwickelt und umgesetzt.

Zwei erfolgreiche digitale Ausgaben

»Die Kombination daraus, dass wir mit den beiden digitalen Ausgaben etwas Neues gewagt und sehr erfolgreich durchgeführt haben plus meine ehrenamtliche Arbeit im Bereich Popkultur, gekrönt von diesem Preis gibt uns natürlich sehr viel Rückenwind für die kommenden Jahre. Trotz aller Anstrengung freue ich mich auf die nächsten Monate und hoffe sehr auf eine Präsenzausgabe des c/o pop Festivals und der Convention im nächsten Jahr«, so Oberhaus.

Im März 2020 musste das bereits vollständig vorproduzierte c/o pop Festival samt Convention mit über 100 Bands und mehr als 120 Panelist:innen aufgrund der Pandemie abgesagt und rückabgewickelt werden. Anschließend entwickelte das Team innerhalb weniger Wochen ein Konzept für eine digitale c/o pop, welches – da es nur vor den Bildschirmen stattfinden konnte – folgerichtig c/o pop xoxo genannt und im Oktober 2020 sowie im April 2021 erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Das gesamte Team des c/o pop Festivals und der c/o pop Convention freut sich nun auf die kommende Saison und ist zuversichtlich, dass die Veranstaltungen vom 20. bis 24. April 2022 wieder in gewohnter Form stattfinden können.

Der Kölner Kulturpreis wird heute, am 30. August 2021, im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung vor geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Stadtgesellschaft in der Flora in Köln vergeben.

Quelle: Radar Media GmbH
Foto: Norbert Oberhaus, Geschäftsführer der cologne on pop GmbH, erhält heute den Kölner Kulturpreis und ist somit »Kulturmanager des Jahres« (© cologneonpop)

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 22.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 31.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 02.Nov 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Video

Video - Interview und Lesung - Mario Scheel featuring HemingwayVideo Kunst und Kultur

Anlässlich der „Offenen Ateliers im rechtsrheinischen Raum“ besuchte Köln-InSight.TV eine Lesung ...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.